Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit Hauptsitzen in Düsseldorf und Hamburg. Dies ist ein Internetauftritt der Peek & Cloppenburg KG, Düsseldorf, deren Häuserstandorte Sie hier finden.

Kaufmann im Einzelhandel

Leidenschaft für Menschen und Mode

Herzlich Willkommen im P&C-Team!

In unserem P&C-Praxis-Check möchten wir dir Einblicke in typische Tätigkeiten bei uns geben.

Finde über START heraus, ob eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei P&C zu dir passt!

Start

Verkaufshaus Düsseldorf: 10:00 Uhr

Die ersten Kunden sind schon im Verkaufshaus. Einige möchten sich zunächst selbst umschauen, andere freuen sich über Beratung. Um die richtige Reaktion bei den verschiedenen Kundentypen abzuschätzen, ist das sogenannte Ampelmodell hilfreich.

Ampelmodell

Dieses Modell teilt die Kunden anhand ihrer Verhaltensweisen in rot, gelb und grün ein:

Rot: Abweisend reagierende Kunden, die keine Beratung wünschen und in Ruhe gelassen werden möchten.

Gelb: Freundliche, zurückhaltende Kunden, die sich „erst einmal umschauen“ und ggf. später beraten werden wollen.

Grün: Kunden, die eine unmittelbare Beratung wünschen bzw. suchen, Ware in die Hand nehmen oder sich suchend umschauen. Direkt auf die Mitarbeiter zukommende Kunden sind sozusagen „supergrün“.

Wie solltest du auf die Kundentypen reagieren? Bitte ordne jedem Kunden in der folgenden Skizze die beste Reaktion zu. Klicke hierzu zuerst den Kunden im Bild und danach die dazu passende Reaktion (Textbox) an. Wiederhole dies für jeden Kunden.

ICH LASSE DEN KUNDEN SICH ERST EINMAL UMSCHAUEN, BLEIBE ABER IN SEINER NÄHE, FALLS ER BERATEN WERDEN MÖCHTE.

ICH AKZEPTIERE, DASS SICH DER KUNDE OHNE MEINE UNTERSTÜTZUNG UMSEHEN MÖCHTE UND SIGNALISIERE, DASS ICH MICH ÜBER SEINEN BESUCH FREUE.

ICH BIETE DEM KUNDEN DIREKT BERATUNG AN UND STELLE FRAGEN, UM HERAUSZUFINDEN, WIE ICH DEM KUNDEN AM BESTEN WEITERHELFEN KANN.

Bestätigen

11:30 Uhr

Eine Kundin kommt auf dich zu und spricht dich an:

ICH SUCHE EINE HOSE …

Wie würdest du der Kundin weiterhelfen?

DORT HINTEN HABEN WIR DIE HOSEN. WARTEN SIE, ICH ZEIGE ES IHNEN.

NEHMEN SIE DOCH LIEBER EINEN ROCK. DER STEHT IHNEN SICHERLICH GUT.

DA HELFE ICH IHNEN GERN WEITER! WELCHES MATERIAL HABEN SIE SICH VORGESTELLT?

ICH MUSS MICH GERADE LEIDER NOCH UM DEN AUFBAU DIESER ARTIKEL KÜMMERN. ANSCHLIESSEND HELFE ICH IHNEN GERNE.

Bestätigen

Die Kundin schildert ihr Anliegen …

ICH SUCHE SCHON SEIT LANGEM NACH EINER SCHICKEN STOFFHOSE, DIE ICH ZU SCHWARZEN PUMPS TRAGEN KANN.

Du suchst für sie ein paar passende Hosen heraus, mit denen die Kundin zufrieden in der Umkleidekabine verschwindet.

Weiter

12:10 Uhr

Während deine erste Kundin verschiedene Hosen anprobiert, spricht dich ein weiterer Kunde mit lauter Stimme an:

ES IST WIRKLICH UNMÖGLICH, WIE IHRE QUALITÄT NACHGELASSEN HAT. ICH HABE DEN PULLI IN IHREM ONLINE-SHOP GEKAUFT UND NACH EINMAL TRAGEN IST SO EIN PULLI HEUTE HIN!

Der Kunde ist offensichtlich verärgert. Wie würdest du reagieren?

HABEN SIE DEN PULLOVER DABEI? DARF ICH IHN EINMAL SEHEN? WIR FINDEN BESTIMMT EINE LÖSUNG.

DARF ICH FRAGEN, WIE SIE DEN PULLOVER GEWASCHEN HABEN?

BITTE SPRECHEN SIE NICHT IN DIESEM TON MIT MIR.

BITTE WARTEN SIE EINEN MOMENT, ICH HABE GERADE NOCH EINE ANDERE KUNDIN IN DER KABINE.

Bestätigen

12:20 Uhr

Der Kunde übergibt dir einen stark verfilzten Wollpullover und du betrachtest als Erstes das Etikett.

Was könnten die unterschiedlichen Symbole bedeuten?

1.

2.

3.

1.

2.

3.

Bestätigen

12:40 Uhr

Die Kundin ist gerade aus der Kabine gekommen und trägt eine etwas zu enge Hose, die ungünstige Falten am Bein wirft.

Wie reagierst du?

DIE HOSE PASST LEIDER NICHT RICHTIG. MÖCHTEN SIE VIELLEICHT ETWAS ANDERES ANPROBIEREN?

DAS MODELL FÄLLT SEHR KLEIN AUS. DARF ICH IHNEN DIE HOSE IN EINER ANDEREN GRÖSSE BRINGEN?

DIE HOSE STEHT IHNEN ABER TOLL! DIE WÜRDE ICH AN IHRER STELLE NEHMEN.

KOMISCH, BEI ANDEREN KUNDINNEN SITZT DAS MODELL SONST BESSER.

Bestätigen

VIELLEICHT HABEN SIE RECHT. DANN PROBIERE ICH DIE ANDERE GRÖSSE AUCH EINMAL!

Dank dir hat die Kundin nach erneutem Probieren die perfekte Hose gefunden. Du begleitest sie zur Kasse und sie bedankt sich bei dir.

Weiter

16:45 Uhr

Nach weiteren Aufgaben spricht dich ein neuer Kunde mit einem Sakko in der Hand an.

GUTEN TAG, ICH HÄTTE GERNE DIESES DUNKELBLAUE SAKKO EINE GRÖSSE KLEINER. LEIDER KANN ICH ES NICHT FINDEN.

Um im Lager zu überprüfen, ob das Sakko noch vorrätig ist, schaust du dir das Preisschild des Sakkos an.

Trage bitte die Daten korrekt in die Suchmaske ein, um den Lagerbestand zu überprüfen.

ARTIKEL- NUMMER:

FARBE:

GRÖSSE:

Bestätigen

18:45 Uhr

Der Tag ist fast geschafft. Nun hat der Abteilungsleiter noch eine letzte Aufgabe für dich. Er hat die aktuellen Verkaufszahlen analysiert und anhand der Zahlen eine neue Anordnung der Artikel ausgearbeitet. Du bist dafür zuständig, Pullover nach dem „Buntstiftkastenprinzip“ auf einem Warentisch aufzubauen.

Was meinst du? Welche Anordnung würdest du wählen?

1.

2.

3.

4.

Bestätigen

VERKAUFSHAUS DÜSSELDORF: 20:00 Uhr

GESCHAFFT!
Das Verkaufshaus schließt und du hast mit deinem Handeln und deiner Beratung dazu beigetragen, dass unsere Kunden zufrieden sind. Davon profitierst auch du selbst.

DU HAST IN UNSEREM P&C-PRAXIS-CHECK XX VON XX MÖGLICHEN PUNKTEN ERREICHT.

In einigen Situationen wusstest du noch nicht genau, wie du reagieren solltest. Das ist gar nicht schlimm, denn eine Ausbildung dient ja dazu, Inhalte und Vorgehensweisen zu erlernen. Wir hoffen, du konntest dir mit unserem Praxis-Check ein genaueres Bild über unsere Praxisinhalte machen. Damit dir diese Spaß machen, ist es wichtig zu überlegen, ob du die Themen interessant findest und dich damit beschäftigen möchtest. Denn Leidenschaft und Einsatz sind die wichtigsten Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei P&C.

Bravo! Du hast schon einige Aufgaben richtig gelöst und bist gut darüber informiert, worauf es uns ankommt. Wenn du dir vorstellen kannst, dich mit diesen Inhalten intensiver zu beschäftigen, sind das gute Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei P&C.

Großartig! Du hast sehr viele Aufgaben richtig gelöst und hast ein tolles Gespür für unsere Themen bewiesen! Insbesondere im Umgang mit unseren Kunden weißt du bereits jetzt, worauf es ankommt. Wenn dir diese Inhalte Spaß machen und du dich intensiver damit beschäftigen möchtest, sind das die besten Voraussetzungen für eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei P&C. Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Es ist uns wichtig hervorzuheben, dass dieser Praxis-Check keinen Einfluss auf deine Bewerbungschancen hat. Er ist vielmehr eine Möglichkeit für dich, einen ersten Einblick in typische Aufgabenstellungen unserer Ausbildung zu gewinnen. Das soll dir als Hilfestellung dienen, ob du Spaß an diesen Aufgaben hast und dir eine berufliche Zukunft bei P&C vorstellen kannst.

Wenn du jetzt noch mehr über die Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel erfahren möchtest, schau dich gerne noch weiter auf unserer Karriereseite um oder erhalte Insider-Infos in unserem Karriere-Blog.

Willst du dich auch einmal in der Praxis ausprobieren? Dann bewirb dich gern bei uns für ein Schülerpraktikum! Informiere dich bei grundsätzlichen Fragen zum Bewerbungsprozess in unserer Bewerberlounge.

Interessierst du dich für die weiteren P&C-Praxis-Checks?

Neu Starten

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT